Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wasserlooslück 2, 24944 Flensburg
Rufen Sie uns an!
0461 / 50 50 40

Nicecream – der coole Foodtrend für heiße Tage

Sie ist kalorienarm, vegan, gluten- und zuckerfrei. Die gesunde Eis-Variante ist der Clean Eating Food-Trend für heiße Tage: Nicecream!

Kennst du schon Nicecream? Der gesunde Foodtrend für heiße Sommertage ist nicht nur lecker erfrischend sondern auch supereasy zubereitet.

Du brauchst nur zwei Zutaten, einen Mixer und los geht´s: Gefrorene Früchte und Pflanzenmilch werden gemeinsam püriert zum absoluten Eis-Highlight. Nicht nur für Figurbewusste und Sportler eine tolle Alternative zu sahnigem Spaghettieis und den mächtigen Schlemmertüten aus der Eisdiele.

Ganz klassisch wird Nicecream aus gefrorenen Bananen gemacht. „Nana“ als Kurzform von „Banana“ verhalf der „Nana Ice Cream“ zum jetzigen Namen Nicecream.

Und wie wird klassische Nicecream gemacht?

  • 1-2 Bananen schälen und in Stücke schneiden
  • Bananenstücke mind. 5 Stunden ins Gefrierfach legen
  • 200 ml Pflanzenmilch nach Geschmack (Hafer, Soya, Kokos,..) und gefrorenen Bananenstücke im Mixer pürieren
  • Nach Geschmack süßen
  • Gleich eiskalt genießen

Deiner Nicecream-Fantasien sind keine Grenzen gesetzt! Kreiere deine eigenen Nicecream-Variationen: Probiere anstelle von Bananen verschiedene andere Früchte wie Mango, Beeren oder Ananas – oder mix dir deine Lieblings- Fruchtkombis. Verfeinere deine Kreation mit leckeren Toppings deiner Wahl, wie z.B. gerösteten und gehackte Nüssen, Kokos-Chips, Kakao-Nibs, etwas gemahlene Vanille oder Zimt.

 

Profihacks:
Reife Früchte ergeben süßere und cremigere Nicecream – du kannst für deine coole Erfrischung also super die überreifen Bananen verwerten.

Bist du auf den Geschmack gekommen, kannst du dir deine Früchte auch schon portionsweise im Voraus einfrieren. Lass sie vor dem Pürieren dann am besten ein paar Minuten antauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.